SDK

Heilpraktiker Zusatzversicherung

Die SDK Heilpraktiker Zusatzversicherung wird in vier Leistungsstufen angeboten. Es werden zwischen 50 und 100 Prozent der anfallenden Kosten erstattet. Geleistet wird für alternative Heilmethoden durch Ärzte, Behandlungen durch Heilpraktiker, Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen, Sehhilfen, Augenoperationen und Hörgeräte.

Die SDK Zusatzversicherung kann auch mit schweren Vorerkrankungen abgeschlossen werden, was etwas Besonderes ist und von keiner anderen Heilpraktiker Versicherung angeboten wird.

Die SDK berechnet für Beschwerden oder Krankheiten einen Risikozuschlag und ermöglicht somit allen den Zugang zu einer Versicherung für alternative Heilmethoden, die von den Krankenkassen nicht übernommen werden.

Klassische Heilpflanzen
Klassische Thai Nackenmassage

SDK Ambulant Zusatzversicherungen

Immer öfter müssen gesetzlich Krankenversicherte für traditionelle oder alternative Behandlungsmethoden hohe Eigenbeteiligungen leisten, da die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten dafür nicht übernimmt. Zu diesen Behandlungen gehören schonende Methoden zur Stärkung des Selbstheilungsprozesses, der Abwehrkräfte und zum Aufbau eines starken Immunsystems.

Der Leistungskatalog der alternativen Naturheilkunde durch Ärzte und Heilpraktiker umfasst die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Osteopathie, Homöopathie und dafür notwendige Arznei- und Verbandsmittel. Alle diese Leistungen und viele weitere alternative Behandlungsmethoden sind ebenfalls im Versicherungsschutz der SDK Ambulant Tarife enthalten. Ein weiteres Plus sind Leistungen für vorbeugende Maßnahmen zum Gesundheitserhalt, wie zum Beispiel Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Sehhilfen, Augenoperationen, Hörgeräte und die ärztliche Versorgung bei Auslandsreisen bis zu 56 Tage.

Physiotherapeut bei der Nackenbehandlung

SDK Ambulant 70

Die SDK Ambulant 70 Zusatzversicherung für Heilpraktiker bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Sie eignet sich besonders für Personen, die bereit sind, einen Teil der Behandlungskosten selbst zu tragen. Mit einer Erstattung für alternative Heilmethoden von bis zu 700 Euro jährlich, dürfte für die meisten der größte Teil abgesichert sein. Die Begrenzung auf 700 Euro umfassen Leistungen für alternative naturheilkundliche Behandlungen durch Ärzte und Heilpraktiker. Für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Auslandsreisen, Augenoperationen, Brillen, Seh- und Hörhilfen stehen eigenständige Höchstsätze zu Verfügung. Für Interessenten, die regelmäßig einen Heilpraktiker und weitere Zusatzleistungen in Anspruch nehmen, lohnt sich eventuell ein hochwertigerer Versicherungsschutz der SDK.  

SDK

SDK Ambulant 70

700 Euro für Heilpraktiker und Naturheilkunde

  • 70% für Heilpraktiker
  • 70% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 70% für Vorsorge und Schutzimpfungen
  • 300 Euro für Brillen und Kontaktlinsen
  • 1.400 Euro für Augenoperationen

SDK Ambulant 100

Die Zusatzversicherung SDK Ambulant 100 für Heilpraktiker und Brille bietet ein umfassendes Leistungsangebot. Der Tarif ist eine Empfehlung für Brillenträger, die regelmäßig hohe Kosten für Sehhilfen wie zum Beispiel Gleitsichtbrillen in Anspruch nehmen. Denn zusätzlich zu 1.000 Euro pro Jahr für die Alternativmedizin, stehen jeweils noch alle zwei Jahre 500 Euro für Sehhilfen sowie Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen zu Verfügung. Die SDK bietet mit ihren Angeboten eine umfassende ambulante Zusatzversicherung, die nicht nur auf das Naturheilverfahren und auf Heilpraktiker Leistungen begrenzt ist. Da diese Zusatzleistungen natürlich auch Kosten verursachen, macht es Sinn, dass die Versicherten diese auch in Anspruch nehmen.

Neue Brille beim Optiker

SDK

SDK Ambulant 100

1000 Euro für Heilpraktiker und Naturheilkunde

  • 100% für Heilpraktiker
  • 100% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 100% für Vorsorge und Schutzimpfungen
  • 500 Euro für Brillen und Kontaktlinsen
  • 2.000 Euro für Augenoperationen

Die Heilpraktiker Zusatzversicherung ohne Ablehnung durch Krankheiten

Wer schon einmal bei einer Versicherung wegen Vorerkrankungen abgelehnt wurde, hat jetzt die Möglichkeit, eine passende Zusatzversicherung bei der SDK zu finden. Für die SDK Tarife gibt es keine Krankheit, die zu einer Ablehnung des Antrages führt. Damit dieses System funktioniert, wird eine umfangreiche Gesundheitsprüfung vorgenommen. Dabei wird für jede mit "Ja" beantwortete Diagnose ein Risikozuschlag erhoben.

Mit diesem Tarif haben Interessenten mit ein bis zwei schweren Erkrankungen die Möglichkeit, sich gegen hohe Kosten durch alternative Heilmethoden zu versichern. Für alle, die zu viele Erkrankungen aufweisen, werden auch die SDK Tarife durch den steigenden Risikozuschlag kostentechnisch uninteressant. Wer wissen will, wie hoch der zu zahlende Beitrag ist, kann ohne Datenspeicherung und ohne eine Verpflichtung die Online Abschluss Strecke der SDK ausprobieren.

Visite

SDK Ambulant 90

Eine sehr beliebte Zusatzversicherung für Naturheilverfahren ist der Tarif SDK Ambulant 90. Das Leistungsspektrum entspricht den anderen SDK Ambulant Angeboten. Die Unterschiede bestehen ausschließlich im Erstattungsumfang. So werden maximal 90 Prozent der Rechnungen für Heilpraktiker bis maximal 900 Euro erstattet. Für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen werden 90 Prozent bis maximal 400 Euro übernommen und für Hörhilfen stehen 90 Prozent bis zu 900 Euro zur Verfügung. Nur der Auslandsreiseschutz oder die Leistungen für Augenoperationen und Sehhilfen werden gemäß der vereinbarten Höchstsummen zu 100 Prozent erbracht. Dabei erhalten Versicherte alle zwei Jahre bis zu 400 Euro für Brillen und Kontaktlinsen sowie bis zu 1.800 Euro für Augenoperationen.

SDK

SDK Ambulant 90

900 Euro für Heilpraktiker und Naturheilkunde

  • 90% für Heilpraktiker
  • 90% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 90% für Vorsorge und Schutzimpfungen
  • 400 Euro für Brillen und Kontaktlinsen
  • 1.800 Euro für Augenoperationen

Leiden Sie an Vorerkrankungen? Kein Problem, hier können Sie prüfen, zu welchen Konditionen eine SDK Heilpraktiker Zusatzversicherung abgeschlossen werden kann. Das erfolgt über das SDK Online Abschluss System. Für die Überprüfung ist lediglich die Angabe des Geburtsdatums sowie die Vorerkrankungen notwendig.

Selbstverständlich können Sie, wenn Ihnen das Angebot zusagt, den Tarif sofort online abschließen. Wenn Sie das nicht wünschen, entstehen keinerlei Verpflichtungen für Sie.

SDK Versicherung Online prüfen

SDK Ambulant 50

Der Tarif SDK Ambulant 50 passt zu allen Interessenten, die nur einen Teil der Zusatzkosten für Naturheilverfahren und für weitere ambulante Zusatzleistungen versichern wollen. Das Angebot glänzt mit einem sehr günstigen Beitrag, der natürlich nur mit dem geringen Erstattungssatz in Höhe von 50 Prozent zusammenhängt. Lediglich die Leistungen für Auslandsreisen, Brillen, Sehhilfen und Augenoperationen werden zu 100 Prozent erbracht. Wem diese Zusatzleistung ausreicht, ist bei dem günstigen Einsteigertarif der SDK gut aufgehoben. Denn manchmal erfreut man sich daran, dass 50 Prozent von unterwarteten Behandlungskosten von einer Zusatzversicherung übernommen werden.

SDK

SDK Ambulant 50

500 Euro für Heilpraktiker und Naturheilkunde

  • 50% für Heilpraktiker
  • 50% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 50% für Vorsorge und Schutzimpfungen
  • 200 Euro für Brillen und Kontaktlinsen
  • 1.000 Euro für Augenoperationen

Rechnungen bei der SDK Zusatzversicherung einreichen

Zum Einreichen Ihrer Rechnungen oder bei Fragen zu bestehenden Verträgen, nutzen Sie bitte diese Kontaktdaten.

Postanschrift der Heilpraktiker Versicherung

Postanschrift

SDK Krankenversicherung
Raiffeisenplatz 5
70736 Fellbach

Heilpraktiker Rechnung bei Versicherung einreichen

Fragen zur Rechnung

Tel: 0711-7372-7122
Fax: 0711-7372-7222
Email: leistungsservice@sdk.de