Signal Iduna

Heilpraktiker Zusatzversicherung

Ambulante Zusatzversicherungen werden für gesetzlich Krankenversicherte immer wichtiger. Dies liegt an den fälligen Zuzahlungen, wenn die Leistungen über eine Grundversorgung der gesetzlichen Kassen hinaus gehen. Bestimmte medizinische Leistung sind nicht mehr im gesetzlichen Versicherungsumfang enthalten. Das gilt für viele alternativmedizinischen Angebote wie etwa der Behandlung beim Heilpraktiker, für homöopathische Mittel oder beispielsweise auch für Osteopathie und Chiropraktik.

Wenn Sie für sich und Ihre Familie von alternativen Heilmethoden überzeugt sind, kann Sie eine private Zusatzversicherung für sanfte, alternative Heilmethoden vor hohen Kosten schützen. Die Signal Iduna Heilpraktiker Zusatzversicherung eignet sich hervorragend dafür. 

Heilende Öle aus Pflanzen
Familien Visite beim Heilpraktiker

Drei Tarifmodelle mit breitem Leistungsspektrum

Die Signal Iduna Heilpraktiker Zusatzversicherung wird in drei Tarifmodellen angeboten. Der Versicherer bietet zwei Premium-Tarife und ein weiteres Versicherungsangebot für den kleineren Geldbeutel. Zu den Leistungen zählen eine 80 prozentige Kostenübernahme für alternative Heilmethoden inklusive Heil- und Verbandsmittel sowie eine 100 prozentige Kostenübernahme für Reiseschutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen und Hörhilfen. In allen Tarifen sind Leistungen für Brillen und Kontaktlinsen sowie für Augenlaser-Operationen enthalten.

Freundliches Gespräch beim Heilpraktiker

Tarife mit und ohne Altersrückstellungen

Der grundsätzliche Leistungskatalog ist bei allen drei Heilpraktiker Zusatzversicherung Tarifen identisch, sie unterscheiden sich lediglich in der jährlichen Erstattungshöhe sowie in der Entwicklung der jeweiligen Versicherungsbeiträge. Dies sollten Sie sich vor Versicherungsabschluss einmal genauer anschauen: Während der Premiumtarif Signal Iduna AmbulantPlus mit Altersrückstellungen kalkuliert ist und beitragsstabil bleibt, steigen jüngere Versicherte bei Signal Iduna AmbulantPlus pur wesentlich niedriger ein. Jedoch müssen Sie hier im zunehmenden Alter mit Beitragserhöhungen bei Erreichen der nächsten Altersstufe rechnen. Der sehr viel günstigere Tarif Signal Iduna AmbulantSTART pur bietet zwar den gleichen Leistungskatalog, jedoch ist die jährliche Erstattungshöhe für die einzelnen Bausteine um einiges geringer. Auch hier sollten Sie geplante Beitragssteigerungen einkalkulieren, da der Tarif keine Altersrückstellungen bildet. Besonders vorteilhaft für Signal Iduna Versicherte: Alle drei Tarife werden ohne Wartezeit und ohne Summenbegrenzung im ersten Versicherungsjahren angeboten.

Einfühlsame Impfung bei Kindern

Signal Iduna AmbulantPlus

Als gesetzlich Krankenversicherter haben Sie in der Regel keinen Anspruch auf Leistungen der Alternativmedizin. Wenn Sie häufig zum Beispiel zur Akupunktur oder Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehen wollen, so ist der Premiumtarif Signal Iduna AmbulantPlus vielleicht passend für Sie. Mit dessen Leistungsumfang und dem jährlichen Erstattungsumfang können Sie sich ideal vor hohen Kosten schützen. Er schließt die Versorgungslücke der gesetzlichen Kassen mit einer Vielfalt hochwertiger Leistungen für Heilpraktiker, Osteopathie oder Chiropraktik sowie für alternativmedizinische Arznei- und Verbandsmittel. Ebenfalls in dem Tarif eingeschlossen sind Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen, Reiseschutzimpfungen sowie Brille und Kontaktlinsen. Ein weiterer Vorteil: bei einer Augenlaser-Operation können Sie mit einer einmaligen Zuzahlung von 1.000 Euro rechnen.

Signal Iduna

Signal Iduna AmbulantPLUS

750 Euro jährlich für Heilpraktiker & Naturheilkunde

  • 80% für Heilpraktiker
  • 80% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 375 Euro für Brillen & Kontaktlinsen
  • 750 Euro für Vorsorge & Reiseschutzimpfung
  • 1.000 Euro für Augenoperation

Stiftung Warentest: gut (Note 2.3)

Signal Iduna AmbulantPlus pur

Der weitere Signal Iduna Tarif für Heilpraktiker Zusatzversicherungen, Signal Iduna AmbulantPlus pur, bietet vor allem jüngeren Versicherten ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Das große Plus: Bei gleichem Leistungskatalog und gleich hohem jährlichen Erstattungsumfang wie der Premiumtarif AmbulantPlus, fällt die jährlich zu entrichtende Versicherungsprämie für jüngere Versicherte wesentlich geringer aus. Gerade wenn man als junger Brillenträger plant, eine Augenlaser-Operation durchführen zu lassen, sind 1.000 Euro Erstattung doch sehr attraktiv. Ganz wichtig: je älter Sie werden, umso teurer wird der Tarif, da die Versicherung ihn ohne Altersrückstellungen kalkuliert. Ebenfalls zu bedenken: die Mindestvertragslaufzeit beträgt - wie bei allen drei aufgeführten Signal Iduna Tarifen - zwei Jahre.

Signal Iduna

Signal Iduna AmbulantPLUS pur

750 Euro jährlich für Heilpraktiker & Naturheilkunde

  • 80% für Heilpraktiker
  • 80% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 375 Euro für Brillen & Kontaktlinsen
  • 750 Euro für Vorsorge & Reiseschutzimpfung
  • 1.000 Euro für Augenoperation

Stiftung Warentest: gut (Note 2.3)

Signal Iduna AmbulantSTART pur

Die dritte Möglichkeit, sich bei Signal Iduna mit einer Heilpraktiker Zusatzversicherungen abzusichern, ist der Tarif AmbulantSTART pur. Er ist dann für Sie interessant, wenn Sie die Angebote der alternativen Medizin nur hin und wieder in Anspruch nehmen wollen. Der Tarif bietet ein breites Leistungsspektrum bei sehr vertretbaren Versicherungsbeiträgen. Junge Versicherte können sogar schon für unter 5 Euro monatlich einen Versicherungsschutz erhalten. Er bietet alles, was man sich von der privaten Zusatzversicherung für Heilpraktiker, Brille & Co wünscht, jedoch ist die jährliche Erstattungssumme wesentlich geringer, als bei den Premium-Tarifen. Dennoch ein sehr attraktives Angebot, um sich zum Beispiel vor den Kosten der Spezial-Impfungen für Fernreisen oder für die nächsten Kontaktlinsen schützen möchte. AmbulantSTART pur ist ebenfalls ohne Altersrückstellungen kalkuliert.

Kontaktlinsen versichert

Signal Iduna

Signal Iduna AmbulantSTART pur

250 Euro für Heilpraktiker und Naturheilkunde

  • 80% für Heilpraktiker
  • 80% für Naturheilkunde durch Ärzte
  • 250 Euro für Brillen & Kontaktlinsen
  • 250 Euro für Vorsorge & Reiseschutzimpfung
  • 500 Euro für Augenoperation

Stiftung Warentest: befriedigend (Note 3.2)

Rechnungen bei der Signal Iduna Heilpraktiker Zusatzversicherung einreichen

Zum Einreichen Ihrer Rechnungen oder bei Fragen zu bestehenden Verträgen, nutzen Sie bitte diese Kontaktdaten.

Postanschrift der Heilpraktiker Versicherung

Postanschrift

Signal-Iduna Krankenversicherung
Neue Rabenstraße 15 – 19
20351 Hamburg

Heilpraktiker Rechnung bei Versicherung einreichen

Fragen zur Rechnung

Tel: 040-41240
Fax: 040-41242958

Heilpraktiker Rechnung per App einreichen

Rechnung per App einreichen

Signal Iduna bietet ein kostenlose Rechnungs App