Inter QualimedZ APS

Inter Krankenversicherung aG

800 Euro für Heilpraktiker und Naturheilverfahren

  • 80% für Heilpraktiker und Ärzte für Naturheilkunde
  • 800 Euro für Vorsorgemaßnahmen und Impfungen
  • 375 Euro Sehhilfen, 1.600 Euro für LASIK
  • 100 % Erstattung von Arznei- und Verbandsmittel
  • Erstattung für Hilfsmittel und Heilmittel
Online abschließen

Heilpraktiker

Heilpraktiker-Leistungen

80% Erstattung

  • Heilpraktiker
  • Osteopathie
  • Chiropraktik
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Naturheilkunde durch Ärzte
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Arznei- und Verbandsmittel
Abrechnungsfähige Leistungen

Der Tarif leistet anhand dieser Leistungsverzeichnisse:

  • Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH)
  • bis zu den Höchstsätzen des GebüH
  • Hufeland-Leistungsverzeichnis
  • Gebührenverzeichnis für Ärzte (GOÄ)
  • bis zu den Höchstsätzen der GOÄ

Dieser Tarif geht sogar noch einen Schritt weiter und erstattet auch über die Höchstsätze der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und Ärzte (GOÄ) hinaus. Jedoch empfehlen wir Ihnen in diesen Fällen, sich vorab eine Kostenzusage vom Versicherer einzuholen. 

Wartezeit für Heilpraktiker-Leistungen
Keine Wartezeit.

Zusatzleistungen

Sehhilfen- und Brillenleistungen

100% Erstattung

  • Brillen
  • Kontaktlinsen
  • Sonnenbrille mit Sehstärke
  • Leistungen ohne ärztliche Verordnung
Augenoperation / LASIK

100% Erstattung

  • Augenoperationen mit Laser
  • Clear-Lens-Exchange
  • Refraktive Chirurgie
  • Augen-LASEK
  • Augen-LASIK

Nach Ablauf von drei Versicherungsjahren besteht ein Anspruch auf Erstattung der ambulanten Aufwendungen für operative Maßnahmen einschließlich Vor- und Nachuntersuchung zur Sehschärfenkorrektur (z.B. LASIK, LASEK, PRK). Erstattet werden maximal 800 EUR pro Auge. Ein erneuter Anspruch besteht nach Ablauf von drei Jahren.

Vorsorgeuntersuchungen

100% Erstattung

  • Augen
  • Hautkrebs
  • Brustkrebs
  • Osteoporose
  • Schwangerschaft
  • Schlaganfall
  • Schilddrüse
  • Darmkrebs
  • PSA Test (Prostata)
  • Kinder- und Jugendvorsorge
Impfungen

100% Erstattung

  • Grippeschutz
  • Zeckenschutz (FSEM)
  • Gebärmutterkrebs (HPV)
  • Hepatitis A und B
  • Malariavorsorge
  • Gelbfieber
  • Cholera
  • Typhus
Hörgeräte und Hörhilfen

80% Erstattung

  • Hörgeräte
  • Hörgeräte Reparatur

Hörgeräte werden aus den Leistungen für Hilfsmitteln bezahlt. Für alle Hilfsmittel zusammen steht pro Kalenderjahr ein Betrag von 250 Euro zur Verfügung.

Auslandsreisen
Keine Leistungen.
Besonderheiten

100 % Erstattung von gesetzlichen Zuzahlungen bei ambulanter Behandlung (Arznei- und Verbandsmittel, Heilmittel, Hilfsmittel, Fahrkosten)

100% Erstattung für ärztlich verordnete Heilmittel, (z.B. Inhalationen, Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Podologie) bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 200 EUR pro Kalenderjahr, sofern die Behandlung von staatlich geprüften Angehörigen von Gesundheitsfachberufen durchgeführt wird.

100% Erstattung für privatärztliche Leistungen, wie z.B. 3-D-Wirbelsäulenvermessung, Allergie-Test, ambulante Behandlung durch einen Privatarzt, Blutuntersuchung, Ernährungsberatung, Kinesio-Tape Behandlung, Laserbehandlung, Narbenbehandlung, Narkose, offenes MRT, Sport-Check, Stoßwellentherapie, Stress-MRT, Warzenbehandlung, maximal bis zu 800 Euro pro Kalenderjahr zusammen mit den Leistungen für Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen.

100% Erstattung für Preventionsmaßnahmen bis zu 50 Euro pro Kalenderjahr für z.B. Ernährungsberatungskurse, Raucherentwöhnungskurse, (Wellness-) Massagen, Rückengymnastik bzw. Rückenschule oder Mitgliedsbeiträge in Fitnessstudios.

80% Erstattung für ärztlich verordnete Hilfsmittel (außer Sehhilfen), bis zu einem Erstattungsbetrag von insgesamt 250 EUR pro Kalenderjahr. Hierzu zählen die Miet- oder Beschaffungskosten und die Mehrkosten (wirtschaftliche Aufzahlungen) für Hilfsmittel.

Leistungen und Einschränkungen

Erstattungsumfang

800 € für Heilpraktiker pro Kalenderjahr.

375 € für Sehhilfen und Brillen alle 24 Monate.

800 € für Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen alle zwei Kalenderjahre.

1.600 € für Augenoperationen und LASIK für die gesamte Vertragslaufzeit.

250 € für Hörgeräte und Hörhilfen pro Kalenderjahr.

TIPP: Ein Kalenderjahr endet unabhängig vom Versicherungsbeginn (z.B. 01.01. oder 01.12.) am 31.12. des aktuellen Jahres.

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren

Keine Begrenzung in den ersten Jahren.

Beiträge und Vertragslaufzeiten

Mindestvertragslaufzeit
2 Jahre
Kündigungsfrist
3 Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündbar
Bildet der Tarif Altersrückstellungen

Nein, die Beiträge werden an Ihr aktuelles Alter angepasst und entwickeln sich wie folgt:

0-20 Jahre 22,60 €
21-25 Jahre 31,11 €
26-30 Jahre 36,15 €
31-35 Jahre 42,53 €
36-40 Jahre 48,05 €
41-45 Jahre 54,27 €
46-50 Jahre 60,06 €
51-55 Jahre 66,39 €
56-60 Jahre 74,54 €
61-64 Jahre 82,80 €
65-80 Jahre 86,38 €
81-85 Jahre 91,06 €
ab 86 Jahre 95,09 €

Annahmerichtlinien

Gesundheitsfragen die zu einer Ablehnung führen
  • Wurde in den letzten 5 Jahren eine psychotherapeutische Behandlung durchgeführt?
  • Wurde bei Ihnen eine HIV-Infektion festgestellt (positiver Aids-Test)?
  • Besteht eine Fehlsichtigkeit ab +/- 10,0 Dioptrien?
Gesundheitsfragen die zu einem Risikozuschlag führen
Keine
Gesundheitsfragen die zu einem Leistungsausschluss führen
Keine